Services
headline top

Besuchsbericht LGH Lilie // Höfen vom 21.03.2010

„Der Handel schafft es inzwischen, sämtliche Rohstoffe ganzjährig anzubieten. Wir kochen für Sie jedoch diese frischen Rohprodukte bester Qualität zu den entsprechenden Saisonzeiten!“

Dieses mutige Bekenntnis zur Saisonalität und Regionalität erfreut uns im Gasthof Lilie der Familie Tauber ganz besonders.

Bereits bei unserer Ankunft sehen wir, dass sich wieder allerhand geändert hat. Die Familie hat einen wunderschönen Wintergarten errichtet. Die Lage nach Ost, Süd und West bietet dem Gast natürlich ganztags eine herrlich Sicht nach draußen und auf die umliegende Bergwelt. Aber auch die Stuben sind auf dem neuesten Stand, sehr sauber und gepflegt. Dies trifft ebenso auf die Toilette-Anlagen zu.

Die Speisenkarte zählt für mich zu den besonders intelligent erstellten Exemplaren. Es gibt kurze Beschreibungen zu den Gerichten und informative Erklärungen zur Kulinarik des Hauses.

Die Tiroler Käsespätzle werden mit vier verschiedenen Käsesorten hergestellt (Edamer, Emmentaler, Rässkäse und Bergkäse). Die Spätzle werden stilecht auf dem ovalen Käseteller angerichtet. Die Zubereitungsweise ist perfekt, die Optik ist sehr ansprechend. Auch der grüne Salat dazu schmeckt hervorragend.

Die Frittatensuppe ist der Menüauftakt und auch hier sind Fachleute am Werk. Die Suppe ist heiß, von schöner, kräftiger Farbe und angenehmen Geschmack. Auch die Frittaten sind tadellos zubereitet. Dies gilt ebenso für das würzige Rindsgulasch. Das Fleisch ist zart und weich zugleich, stammt selbstverständlich vom heimischen Rind, der Gulaschsaft ist sämig, von schönem Glanz und ebenso wohlschmeckend. Die Spätzle sind tadellos zubereitet und harmonieren natürlich ausgezeichnet zum Gulasch. Frischer Schnittlauch und ein Blatt von der Petersilie dienen der Dekoration und zur Geschmacksverbesserung. Fertig ist diese Köstlichkeit.

Als Dessert gibt es noch das Mandel-Krokant-Parfait. Sehr harmonisch im Geschmack und außerordentlich hübsch dekoriert ist diese Süßspeise.

Die Küchenqualität im Landgasthof Lilie kann erneut mit sehr gut beurteilt werden. Dies gilt ebenso für die Dienstleistungs- und Servicequalität.

Mit dem Chef des Hauses, Herrn Rainer Tauber hatten wir noch ein längeres (Fach)Gespräch. Er zählt für mich zu den Paradeunternehmern innerhalb der Tiroler Wirtshauskultur. Es ist engagiert, kritisch, wach und in seinem Handeln sehr nachhaltig.

Die Qualitätsmarke der Tiroler Wirtshauskultur für das Jahr 2010 habe ich ihm gerne überreicht, ebenso die Urkunde des Vereins für die nächsten fünf Jahre. Am AMA Herkunftssicherungssystem wird teilgenommen.


Ernst Schmiedhuber, am Sonntag, den 21. März 2010

FINDEN SIE IHR TIROLER WIRTSHAUS

WIR STELLEN IHNEN VOR

WIRTSHAUS VIDEO

VERANSTALTUNGSKALENDER

30.08.2014 - 25.10.2014
RIPPERL ESSEN
Gamskogelhütte

30.08.2014 - 15.11.2014
HÜTTENABEND
Gamskogelhütte

01.10.2014 - 30.11.2014
Törggelen im Wirtshaus
Gasthof Dorfwirt

> Alle Veranstaltungen

Vergelt's Gott unseren Partnern:

  tirol Werbung  Wirtschaftskammer Tirol/Tourismus & Freizeit