Services
headline top

Besuchbsericht GH Karlsteg // Ginzling vom 13.07.2011

Leider gelingt es mir aus zeitlichen Gründen nicht, die Familie Moser in Ginzling des Öfteren zu besuchen. Es bereitet mir der jährliche Wirtshausbesuch immer eine entsprechende Freude, denn es ist stets interessant und lehrreich, mit dem Chef des Hauses über die gastronomischen Belange zu diskutieren. Als anerkannter Fachmann weiß er nicht nur über die Kulinarik zu berichten, sondern auch über die Tierhaltung und deren Verarbeitung. Bei seiner Landwirtschaft hat er eigene Schafe und auch wegen dieses Fleisches ist der Gasthof bestens bekannt.

Es ist ein herrlich, heißer Sommertag und die Fahrt in das Zillertal ist sehr angenehm. Bei meiner Ankunft befinden sich bereits mehrere Gäste auf der Terrasse, welche dem Hause vorgelagert ist, ich jedoch bevorzuge die wunderschöne, kühle Stube.

Wie ich von Josef erfahren durfte, wurde das Haus im Jahre 1890 als Gasthof erbaut und befindet sich seit 1927 in dritter Generation im Familienbesitz. Schon seit vielen Jahren ist der Gasthof Karlsteg als die kuliarische Destination der Region bekannt. Auch und besonders wegen den Schaf- und Wildspezialitäten.

Die Speisenkarte ist erneut sauber und übersichtlich gestaltet. Trotz intensivem Studium meinerseits folge ich gern der Empfehlung vom Chef des Hauses:

Rindsvögerl vom Angus Rind mit Spätzle und Gemüse. Ich erbitte mir eine kleine Portion und so bekomme ich eine saftige, zarte und geschmackvolle Scheibe von der Wade. Die Sauce dazu ist von schöner Farbe und von sehr gutem Geschmack. Besonders gefällt mir auch das wirklich frische Gemüse, welches in der Pfanne leicht angeröstet wurde. Es gab Röschen vom Broccoli, Stiftchen vom Kohlrabi und von der Zucchini sowie Scheiben von der Karotte. Auch die hausgemachten Spätzle munden ausgezeichnet.

Wie auch im letzten Jahr kann die Küchenqualität von Herrn Josef Moser mit ausgezeichnet beurteilt werden. Dies trifft ebenso auf die Service- und Dienstleistungsqualität von seiner Gattin Gertraud zu. Sie ist unermüdlich im Einsatz. Das gesamte Haus ist tadellos sauber und ordentlich.

Mit Josef hatte ich erneut ein umfassendes und freundliches Gespräch. Als profunder Fachmann ist er für mich immer ein interessanter Gesprächspartner. – Vom Gasthof Karlsteg kann ich nur das Beste berichten.


Mittwoch, 13. Juli 2011
Ernst Schmiedhuber

FINDEN SIE IHR TIROLER WIRTSHAUS

WIR STELLEN IHNEN VOR

WIRTSHAUS VIDEO

KÜCHENGEHEIMNIS DES TAGES

Vergelt's Gott unseren Partnern:

  tirol Werbung  Wirtschaftskammer Tirol/Tourismus & Freizeit