Services
headline top

Besuchsbericht GH Kröll // Wängle vom 28.06.2011

Es ist ein herrlich warmer Sommerabend, als ich beim Gasthof Kröll eintreffe. Bereits bei der Zufahrt bemerke ich, dass der Betrieb im „neuen Glanze“ erstrahlt. Die Fassade ist gestrichen, sehr dekorativ-hübsche Malereien verschönern unter anderem den Gasthof.

In den Stuben sind etliche Gäste anwesend, wegen der Hitze suche ich jedoch einen kühlen Platz auf der Terrasse, welche dem Gasthof vorgelagert ist. Der Ausblick auf die Bergwelt sowie auf die beindruckende Kirche in unmittelbarer Nähe lenkt meine Aufmerksamkeit auf sich. Ebenso die Paragleiter, welche die sicherlich hervorragende Thermik an diesem Tage für ihre sportliche Betätigung nutzen. Herr Silo im Service ist mir von den letzten Jahren bestens bekannt. Er begrüßt mich auf das Freundlichste. Es bereitet mir immer wieder Freude, wenn ich bekannte und langjährig „gediente“ Mitarbeiter vorfinde.

Rasch konsultiere ich die sauber geschriebene und übersichtlich gestaltete Speisenkarte. Gerne nehme ich die Empfehlung von Herrn Silo an und so bekomme ich wie folgt serviert:

Eine Kürbisschaumsuppe mit Sahne und Kernöl. Im dekorativen Suppenteller reicht mir Herr Silo eine ausgezeichnete Crèmesuppe mit sehr gutem Kübisgeschmack. Die Konsistenz ist tadellos, ebenso der Anteil an Rahm und Kernöl. Ganze Kürbiskerne befinden sich ebenso in der Suppe, welche mit sehr gut beurteilt werden kann.

Als Hauptgericht wähle ich den Zwiebelrostbraten mit Speckbohnen und Bratkartoffeln. Auf einem wirklich hübschen, quadratisch geschwungenen weißen Porzellanteller bekomme ich eine optische Augenweide und einen kulinarischen Genuss serviert. In der Mitte vom Teller befindet sich der zarte, weiche und wohlschmeckende Rostbraten, dazu eine leicht gebundene Sauce sowie frisch zubereitete Röstzwiebeln. Auf allen vier Ecken ist jeweils ein Röllchen mit ausgezeichneten Speckbohnen drapiert, welche natürlich das Gericht auch optisch sehr gut präsentieren. Die Bratkartoffeln sind gebacken.

Sowohl die Anrichtweise wie auch die Qualität des Hauptgerichtes überzeugen mich vollauf. Dies trifft auch auf die Dienstleistungs- und Servicequalität von Herrn Silo zu. Er ist immer „gut drauf“, lächelt stets, ist sehr freundlich, umsichtig, höflich und fachlich kompetent. – Bravo!

Mit dem Chef des Hauses, Herrn Peter Georg Kröll hatte ich noch ein umfassendes und freundliches Gespräch. Er zeigt mir die zahlreichen (optischen) Erneuerungen des Betriebes und informierte mich über seine weiteren Pläne. Es ist schon unglaublich, was der Gastronom Peter Georg Kröll zu leisten imstande ist. Schon heute freue ich mich auf meinen nächsten Besuch bei ihm.


Dienstag, 28. Juni 2011
Ernst Schmiedhuber

FINDEN SIE IHR TIROLER WIRTSHAUS

WIR STELLEN IHNEN VOR

WIRTSHAUS VIDEO

VERANSTALTUNGSKALENDER

30.08.2014 - 25.10.2014
RIPPERL ESSEN
Gamskogelhütte

30.08.2014 - 15.11.2014
HÜTTENABEND
Gamskogelhütte

01.10.2014 - 30.11.2014
Törggelen im Wirtshaus
Gasthof Dorfwirt

> Alle Veranstaltungen

Vergelt's Gott unseren Partnern:

  tirol Werbung  Wirtschaftskammer Tirol/Tourismus & Freizeit