Services
headline top

Besuchsbericht Gasthof Alpenhof // Walchsee vom 16.03.2011

Eine Besprechung mit der Familie Geisler stand auf dem Programm und somit verband ich das Angenehme mit dem Nützlichen. Bei dieser Gelegenheit stattete ich den Wirtsleuten vom Gasthof Alpenhof gleichzeitig den jährlichen Besuch des Wirtshausberaters ab.

Wie nicht anders erwartet, zeigte sich der Betrieb auch in diesem Jahr wieder von seiner besten Seite. Jährlich werden Instandhaltungs- und Verbesserungsmaßnahmen durchgeführt. Erst vor kurzer Zeit wurde der Eingangs- und Empfangsbereich erneuert. Die Stuben sowie die WC Anlagen befinden sich ohnehin im allerbesten Zustand.

Auf der Speisenkarte werden dem Gast aus nah und fern saisonale- regionale aber auch einige internationale Gerichte angeboten. Es wird den Anforderungen der Gäste jeglichen Alters Rechnung getragen. Meines Erachtens schafft die Familie Geisler den Spagat zwischen der Tradition und der Moderne. Selbstverständlich muss es einem Tiroler Wirtshaus möglich sein, Gerichte für die jungen Gäste anzubieten. Dies wird im Gasthof Alpenhof in Walchsee mit gutem Erfolg praktiziert.

Vom Tagesmenu wählte ich die Kas’Pressknödelsuppe. In einer hübschen, dekorativen Porzellantasse bekam ich eine wohlschmeckende und duftende Rindssuppe. Zudem war die Suppe heiß und von schöner Farbe. Der hausgemachte Pressknödel war mit reichlich Brot und Kartoffeln fachlich tadellos zubereitet. Sowohl der Geschmack wie auch die Konsistenz waren ausgezeichnet. Geschmorte Zwiebelstücke rundete die Suppe angenehm ab.

Als Hauptgericht gab es ein Paprikaschnitzel. Es war aus dem Schweinsrücken geschnitten und kurz gebraten. Die Gefahr beim Schnitzel aus dem Schweinsrücken besteht darin, dass es rasch trocken werden kann. Mit fachlich-kundiger Hand war es perfekt zubereitet. Saftig und zart war das Fleisch, geschmackvoll und von perfekter Konsistenz die Sauce. Auch die Eierspätzle waren ausgezeichnet.

Die Küchenqualität vom Gasthof Alpenhof der Familie Geisler kann wie auch in den letzten Jahren mit ausgezeichnet beurteilt werden. Dies trifft auch auf die freundliche Service-Mitarbeiterin Isabella zu. Vor allem aber die Töchter des Hauses, Marlene und Rosmarie bemühen sich mit vorbildlichen Einsatz um das Wohl der Gäste.

Auch in diesem Jahr kann ich vom Alpenhof in Walchsee nur das Beste berichten. Das Verhältnis Preis zu Leistung ist ein ausgezeichnetes. Mit den Wirtsleuten hatte ich noch ein freundliches und umfassendes Gespräch.


Mittwoch, 16. März 2011
Ernst Schmiedhuber

FINDEN SIE IHR TIROLER WIRTSHAUS

WIRTSHAUS VIDEO

KÜCHENGEHEIMNIS DES TAGES

VERANSTALTUNGSKALENDER

01.10.2014 - 30.11.2014
Törggelen im Wirtshaus
Gasthof Dorfwirt

24.10.2014 - 23.11.2014
Ganslessen
Gasthof Kreuz

25.10.2014 - 23.11.2014
Gansl-Wochen
Gasthof Kreuz

> Alle Veranstaltungen

Vergelt's Gott unseren Partnern:

  tirol Werbung  Wirtschaftskammer Tirol/Tourismus & Freizeit