Gedünsteter Zwiebelrostbraten

Zutaten:

Rostbraten:
  • ca. 2,5 kg Rindsschale ohne Deckel
  • Grillgewürzmischung aus Salz, Paprika, Curry, Pfeffer, oder ev. fertige Grillgewürzmischung

Eierspätzle:
  • 1 kg Mehl
  • 5 Eier
  • Salz, Muskat
  • ca. 1/8 l Wasser

Speckbohnen:
  • 1,8 kg grüne Bohnen
  • 150 g Speck
  • ca. 1 klein gehackte Zwiebel

Zubereitung:

Rostbraten: Rindsschale sauber zuputzen und gegen die Faser zu ca. 200 g großen Schnitzel schneiden, klopfen und würzen mit den angegebenen Gewürzen. In einer Pfanne im heißen Öl die Schnitzel scharf abbraten, dann mit Wasser ablöschen und in einen tiefen Topf umgießen. Das Ganze dann ca. 1,5 Stunden dünsten lassen bis sich die Schnitzel leicht reißen lassen. Die Schnitzel aus dem Fond nehmen und leicht abbinden, ev. nachwürzen. Eierspätzle: Aus den angegebenen Zutaten einen dickflüssigen Teig bereiten, in kochendes Salzwasser mit dem Spatzerlhobel eintropfen lassen und ca. 3 min kochen, abschrecken und dann in Butter schwenken. Speckbohnen: Die Bohnen in Salzwasser blanchieren, abschrecken. Zwiebel goldgelb anrösten, Speck glasig rösten, dann die Bohnen dazugeben, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen, und anrichten

Tipps:

Dieses Küchengeheimnis wurde seit dem 1.1.2017 insgesamt 65 mal gelesen!



120

Mitgliedsbetriebe

97

mit Beherbergung

64

mit AMA Gastrosiegel

34

bei Bewusst Tirol

26=mysqli_num_rows

Tiroler Marend

713

Besuchsberichte


KENNEN SIE UNS SCHON?



Landgasthof Adler

Hinterhornbach
Gasthof Sankt Adolari

St. Ulrich am Pillersee
Gasthof Islitzer***

Prägraten am Großvenediger, Osttirol

Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns