Powered by EverLive.net



Besuchsbericht // Rimmlstube, Berwang vom 19.07.2012

Über der Rotlechschlucht mit ihrem Wasserfall kommt man zur „Rimmelstube“ der Familie Rimml. Diese liegt auf knapp 1300 Meter Seehöhe.

Dem Wirtshaus ist eine schöne Sonnenterrasse vorgelagert, im Haus gibt es eine wirklich heimelige Stube. Frau Karin Rimml betreibt so „nebenbei“ auch noch ihre Landwirtschaft. Von ebendort kommt das ausgezeichnete Lammfleisch, welches in der Küche von Frau Anna Mair verarbeitet wird.

Nachdem ich aufgrund meiner zahlreichen, jährlichen Wirtshausbesuche etwas auf die „Linie“ zu schauen habe erbitte ich mir eine kleine Portion vom:

„Der Hirtenbua“. Es handelt sich um einen gegrillten Lammrücken mit Folienkartoffeln. Das Fleisch wird von Anna perfekt auf den Punkt gebraten und tadellos gewürzt. Zart und wohlschmeckend ist das Fleisch, die Präsentation ist ausgezeichnet. – Wie ja allgemein bekannt ist, isst das Auge auch mit.

Die freundliche Service-Mitarbeiterin, Frau Livia Zimmermann stammt aus der Slowakei und ist bereits seit mehreren Jahren ortsansässig. Sie ist freundlich, höflich, umsichtig und fachlich kompetent.

Um sich auch in der Küche etwas „weiterzubilden“ hilft sie ebendort - wenn möglich mit. – Mit der Wirtin und Chefin des Hauses, Frau Karin Rimml hatte ich noch ein freundliches und umfassendes Gespräch.

Insgesamt präsentiert sich das Wirtshaus von seiner besten Seite. Alles ist ordentlich, sauber und gepflegt.

Das Wirtshaus Rimmlstube von Frau Karin Rimml ist ein tadellos geführtes, Tiroler Wirtshaus.


Donnerstag, 19. Juli 2012

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 1757 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok