Powered by EverLive.net



Besuchsbericht GH Kreuz // Rieden b. Reutte vom 06.06.2012

Frau Gretl Böhm war mit ihrem Gasthof Kreuz in der Region Außerfern viele Jahre lang die kulinarische Botschafterin der Tiroler Wirtshauskultur. Als Bezirkswirtin war sie stets um die Belange des Vereins bemüht.

Inzwischen hat sie den Betrieb an ihre Tochter, Frau Barbara Saletz übergeben und 28 Jahre des unermüdlichen Einsatzes werden fortgeführt. Dass ich eine „Affinität“ zur Steiermark und zu seinen Köchen habe ist hinlänglich bekannt. Besonders angetan bin ich allerdings von den Kochkünsten des Herrn Heinz Saletz.

Er ist unumstritten ein hervorragender Fachmann. Dies wird mir auch immer wieder ohne Neid von Kollegen (und Mitbewerbern) aus der Region bestätigt.

Zur jährlichen Kontrolle vom AMA Gastrosiegel habe ich mich angemeldet. Nach erfolgter Pflicht kommt erfreulicherweise die Kür und obwohl es noch früh zu Mittag ist, bereitet mir der Chef des Hauses, Herr Heinz Saletz wie folgt zu:

Ziegenkäse Camembert gebacken mit Variationen von Blattsalaten. Dazu gibt es ein Waldbeer-Preiselbeer Dressing und Scheiben vom Wurzelbrot Baguette. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell und unkompliziert Heinz seine Speisen aus der Küche „zaubert“.

Drei Scheiben von einfach paniertem Ziegenkäse werden goldgelb in der Pfanne gebacken. Außen knusprig und innen weich ist der Käse und von feinem „Ziegen-Geschmack“. – Nachdem ich alles gern esse was fachlich korrekt zubereitet wurde (und vor allem wenn der Rohstoff von bester Qualität ist) kann ich sowohl die Art der Zubereitung wie auch die appetitliche Präsentation mit sehr gut beurteilen. Als Garnitur gab es noch eine Spalte von der Zitrone, ein Viertel von der Kirschtomate sowie feine Scheiben vom Radieschen.

Herr Heinz Saletz ist ohne Zweifel ein Könner seines Faches. Die Service- und Dienstleistungs-Qualität im Hause Saletz & Böhm ist nach wie vor eine ausgezeichnete.

Mit Gretl, Barbara und Heinz hatte ich noch ein freundliches und umfassendes Gespräch. Gästen und Freunden kann ich einen Besuch bei den engagierten Wirtsleuten uneingeschränkt empfehlen.

Mittwoch, 6. Juni 2012

Dieser Besuchsbericht wurde insgesamt 2351 mal gelesen!


KENNEN SIE UNS SCHON?



Unsere Adresse

Kontaktieren Sie uns